Projekt: Werkbund Foyer

Der Deutsche Werkbund Baden-Württemberg bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit zukunftsweisende Projekte, Konzepte und Ideen im Rahmen von verschiedenen Werkbund Foyers vor- und auszustellen, zu diskutieren und miteinander sowie mit einer interessierten Öffentlichkeit ind Gespräch zu kommen.


Das Foyer ist dazu gezielt als offener Raum des Austauschs eingerichtet. Neben den präsentierten Objekten und Projekten wird jedes Werkbund Foyer vom Deutschen Werkbund Baden-Württemberg aktiv betreut. Neben einer Ausstellung ist jeweils ein Bereich für Diskussionen, Workshops und Gespräche in analoger und hybrider Form  vorhanden.

Die Gespräche und Diskussionen werden in Form von Text und Bild in der Ausstellung dokumentiert und so während der Ausstellungen selbst Teil der Ausstellung. 

Ziel ist es dir zukunftsweisenden Initiativen der Mitglieder des Werkbunds Baden-Württemberg öffentlich sichtbarer zu machen und sich somit in die aktuellen gesellschaftlichen Diskussionen aktiv einzubringen.


Werkbund Foyer #1 Design fand vom 4.4. - 22.4.2022 im Foyer des Regierungspräsidiums Baden-Württemberg am Rondellplatz in Karlsruhe statt. 


Weitere Werkbund Foyers zu unterschiedlichen Themen sind in Planung.